Header
Startseite Landkreis Saarlouis

Ihre Anfrage brachte 1 Ergebnis

Landratsamt Saarlouis - Kreisjugendamt

Landkreis Saarlouis
Das Kreisjugendamt steht zur Verfügung für:

Öffentliche Beurkundung:
Anerkennung von Mutter- / Vaterschaft vor oder nach der Geburt des Kindes. Beurkundungen mit der gleichen Funktion wie ein Notar in den gem. §59 SGB VIII aufgelisteten Angelegenheiten Kindesunterhalt und Unterhalt des alleinerziehenden Elternteils nach § 1615l BGB. Bereiterklärung zur Adoption. Abgabe von Sorgerklärungen.

Pflichtberatung für Mütter, die nicht mit dem Kindesvater verheiratet sind:
Beratung über die Rechtslage zur Vaterschaftsfeststellung, Unterhalt, gemeinsame elterliche Sorge, Beistandschaft.

Beratung und Unterstützung bei der Ausübung der Personensorge:
Beratung über die Rechtslage unter Einbeziehung der Beratung über Kindesunterhalt. Unterhalt für den alleinerziehenden Elternteil gem. § 1615 I BGB. Bedeutung einer Sorgeerklärung.

Unterhaltsvorschuss 1. Leistungsgewährung:
Hilfe für den alleinerziehenden Elternteil zur Sicherung des Unterhalts für das Kind in Höhe der gesetzlichen Leistung.

Übernahme von Beiträgen:
Für Kindertagesstätten / Freiwillige Ganztagsschulen ( auch Kosten der Mittagsverpflegung), Kindertagespflege.
Prüfung der Möglichkeit zur Übernahme von Beiträgen für: Kindergärten, Krippen und Horte incl. Essenskosten Freiwillige Ganztagsschulen incl. Essenskosten, Kindertagespflege. Anhand der Einkommenssituation der Familie, evtl. Festsetzung eines Kostenbeitrages (Eigenanteil).

Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz:
Der erzieherische Kinder- und Jugendschutz fördert und organisiert präventive Maßnahmen, die junge Menschen befähigen, sich vor gefährdenden Einflüssen zu schützen und sie zu Kritikfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit und Eigenverantwortlichkeit gegenüber ihren Mitmenschen führen, sowie Eltern und Erziehungsberechtigte besser befähigen, Kinder und Jugendliche vor gefährdenden Einflüssen zu schützen.

Führung von Vormundschaften und Pflegschaften:
Führung von Vormundschaften: Gesamte gesetzliche Vertretung des Mündels.
Führung von Pflegschaften: Gesetzliche Vertretung des Pfleglings für gerichtlich festgelegte Teilbereiche.

Führung von Beistandschaften:
Gesetzliche Vertretung zur Vaterschaftsfeststellung und zur Unterhaltsgeltendmachung gem § 1712 ff BGB.

Jugendarbeit:
Durch die offene Jugendarbeit sollen junge Menschen in ihrer Selbstbestimmung gefördert werden. Zu den Schwerpunkten der Jugendarbeit gehören:
außerschulische Jugendbildung,Kinder- und Jugenderholung, Kinder- und Jugendberatung,internationale Jugendarbeit und familienbezogene Jugendarbeit.

Jugendwerkstatt:
Die Jugendwerkstatt umfasst die Betreuung von Jugendlichen und Heranwachsenden bis zur Beendigung der ihnen durch eine im Strafverfahren auferlegte Arbeitsauflage. Ergibt sich während der Betreuung ein erzieherischer Bedarf für den Betreuten, kann die Jugendwerkstatt alle Hilfen gemäß der §§ 27 SGB XII einleiten und durchführen.
Tel. (06831) 1374

Jugendgerichtshilfe:
Die Jugendgerichtshilfe umfasst die Betreuung von Jugendlichen und Heranwachsenden bis zum Abschluss eines Strafverfahrens gegen den/die Betroffenen einschließlich der Begleitung zum Strafverfahren. Ergibt sich während der Betreuung ein erzieherischer Bedarf des Betreuten, kann die Jugendgerichtshilfe alle Hilfen gemäß der §§ 27 ff SGB VIII einleiten und durchführen.

Beratung und Unterstützung junger Volljähriger in ihren Unterhaltsangelegenheiten:
Beratung über die Rechtslage.
Unterstützung des jungen Menschen in seinen Interessen.
Anstreben einer einvernehmlichen Lösung mit den Eltern.
Berechnung des Unterhaltsanspruches.
Keine rechtliche Vertretung.

Wirtschaftliche Betreuung:
Beratung über die Rechtslage.
Unterstützung des jungen Menschen in seinen Interessen.
Anstreben einer einvernehmlichen Lösung mit den Eltern.
Berechnung des Unterhaltsanspruches.

Förderung der Kinder- und Jugendarbeit:
Prüfung der Möglichkeit zur Übernahme von Teilnehmerbeiträgen für Freizeitmaßnahmen anerkannter Träger der öffenlichen Jugendhilfe, der kreisangehörigen Gemeinden sowie der eigenen Freizeitmaßnahmen des Kreisjugendamtes anhand der Einkommenssituation der Familie, evtl. Festsetzung eines Eigenanteils.
Zuschüsse an Vereine/Verbände im Rahmen ihrer Jugendarbeit.

Jugendhilfeplanung:
Entwicklung von Konzepten, Projekten, Kooperationen des Jugendamtes mit anderen Stellen
Planung, Entwicklung, Umsetzung, Dokumentation von Maßnahmen
Ausloten von Fördermitteln
Entwicklung des Jugendhilfeplans
Entwicklung und Umsetzung bedarfsgerechter Kinderbetreuungsangebote

Unterhaltsvorschuss 2. Unterhaltsregress:
Prüfung und ggf. gesetzliche Durchsetzung des Unterhaltsanspruches des auf das Saarland übergegangenen Unterhaltsanspruches des Kindes gegen den Elternteil, bei dem das Kind nicht lebt

Unterhaltsregress der Sozialhilfe:
Prüfung und ggf. gerichtliche Durchsetzung der auf den Landkreis übergegangenen Unterhaltsansprüche von Kindern, Eltern und Eheleuten gegen Unterhaltspflichtige, z.B. bei Kindern in Verwandtenpflege, Hilfe zum Lebensunterhalt, Hilfe zur Pflege

Sozialinfothek:
Tel. (06831) 444 555
Fax. (06831) 444 600

Hier finden Sie uns:

Professor-Notton-Straße 1:

- Adoptionsvermittlung/Pflegekinderwesen
- Jugendarbeit
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 8:30 - 12 Uhr, 13:30 - 15:30 Uhr
Um Terminvereinbarung innerhalb der Öffnungszeiten wird gebeten.
- Leistungsabteilung (Übernahme von Kindertagesstätten-Beiträgen)
Öffnungszeiten:
Mo., Di. und Do. 8:30 - 12:00 Uhr, 13:30 - 15:30 Uhr

Professor-Notton-Straße 2:

- Infothek im Erdgeschoss
- Allg. Sozialer Dienst
- Jugendgerichthilfe/Erz. Kinder- u. Jugendschutz
- Leistungsabteilung
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 08:30 – 12:00 Uhr, 13:30 – 15:30 Uhr
Um Terminvereinbarung innerhalb der Öffnungszeiten wird gebeten.
- Beistandschaften/Beurkundungen des Kreisjugendamtes
Öffnungszeiten:
Mo., Di. und Do. 8:30 - 12:00 Uhr, 13:30 - 15:30 Uhr
Um Terminvereinbarung innerhalb der Öffnungszeiten wird gebeten.

Kaiser-Wilhelm-Straße 10:

- Unterhaltsvorschuss/ Unterhaltsregress der Sozialhilfe
Öffnungszeiten:
Mo., Di. und Do. 8:30 - 12:00 Uhr, 13:30 - 15:30 Uhr
Um Terminvereinbarung innerhalb der Öffnungszeiten wird gebeten.
- Koordinierungsstelle Soziale Kommunalentwicklung
Öffnungszeiten:
Mo., Di. und Do. 8:30 - 12:00 Uhr, 13:30 - 15:30 Uhr

Sozialatlas des
Landkreises Saarlouis

Tel: 06831 - 444 636
Fax: 06831 - 444 270
sozialatlas@kreis-saarlouis.de